Agenda Eigenen Event erfassen Event erfassen
Ausstellung
Dienstag, 27.09.22, 09:00 Uhr

Hommage à Robert Schär, 1894 - 1973

Nach einer Lehre als Keramikmaler besuchte der gebürtige Steffisburger Robert Schär das Technikum in Freiburg. Danach studierte er in München und an der Académie Colarossi in Paris. Durch den Erhalt des Eidgenössischen Kunststipendiums 1927 konnte er nach Florenz und Südfrankreich reisen. Schär war mehr als 30 Jahre Mitglied der der Museumskommission des Schlossmuseums im Schloss Thun. Sein bedeutendstes Werk stellen die grossen Glasfenster in der Nydeggkirche zu Bern dar. Bei der Restauration im Jahr 1955 erhielt er den Auftrag, die vier Chorfenster zu gestalten. Die 1957 und 1958 ausgeführte Arbeit zeigt die vier Evangelisten Matthäus, Markus, Lukas und Johannes. Von Schär stammen auch Zeichnungen, Illustrationen und Gemälde. Sein malerisches Werk stellte er an verschiedenen Ausstellungen im Kunstmuseum Thun aus. Vom 10. September 2022 - 8. Januar 2023 werden zudem im Schloss Thun in einer Sonderausstellung Entwürfe von Robert Schär für sakrale und profane Glaskunst gezeigt.

Veranstaltungsort

Atelier & Kunstgalerie Hodler
Frutigenstrasse 46a
3600 Thun