Agenda Eigenen Event erfassen Event erfassen
Konzert / Indie Rock
Sonntag, 28.07.24, 20:00 Uhr

Kettcar

Mal die Faust in der Tasche, mal das Herz im Hals. Unsere Freunde vom Grand Hotel van Cleef kündigten, in grosser Vorfreude und aller Feierlichkeit, an: Das sechste Studioalbum von Kettcar hört auf den Namen «Gute Laune ungerecht verteilt» und erscheint am 05. April 2024. Der langerwartete Nachfolger von «Ich vs. Wir» (2017, «Eines der kraftvollsten und wichtigsten deutschen Alben des Jahres» – spiegel.de) wurde von Simon Frontzek, Rudi Maier, Philipp Schwär und Philipp Steinke produziert. Kettcar malen auf «Gute Laune ungerecht verteilt» das ganze Bild – textlich wie musikalisch. Schroffe Post-Punk-Gewitter, Akustisches, Sprechgesang. Welchen Style wollt ihr? Hier sind sie alle drauf. Die zwölf Songs erzählen Geschichten von, auf und über Bayreuth, Krankenhauszimmern, Rügen, dem Supermarkt, der Enterprise und der Blauen Lagune. Mal die Faust in der Tasche, mal das Herz im Hals. Die erste Single aus dem Album heisst «München» und erschien bereits am 19. Januar 2024 – ein Song, den man so von einer Band aus Hamburg sicher nicht erwartet hat. Mit «München» lieferten Kettcar den Soundtrack zu den in ganz Deutschland stattfindenden Demonstrationen gegen Rechtsextremismus. Geplant war das nicht, erzählt der Song doch eine Geschichte, die vor mehreren Jahrzehnten überall in diesem Land spielen könnte. Das Stück macht nun schmerzhaft offensichtlich, wie wenig im Kampf gegen Alltagsrassismus und Diskriminierung trotz anhaltender Bemühungen wirklich passiert ist. Willkommen in Thun, Fäuste in die Luft, mit dem Herz voran. Dieser Abend wird präsentiert von Cafe Bar Mokka, weil es so sein muss.

Veranstaltungsort

Mühleplatz

3600 Thun


Mehr Infos